Leckerlis selbst gemacht

Backmatten-Leckerlis

In der nächsten Zeit werde ich ein paar Rezepte testen, vielleicht auch eigene kreieren und dann hier veröffentlichen. Viel Spaß beim Nachbacken!

Zutaten:

125 g Parmesan und 3 Eier

Benötigtes Zubehör:

Silikon-Backmatte, Schüssel, Mixer oder Pürierstab und Teigschaber

Zubereitung:

Die Eier und den Parmesan pürieren, so dass eine homogene Masse entsteht. Dann den Teig auf die Backmatte, die bereits auf einem Backblech steht, geben und  mit einem Teigschaber in die Vertiefungen  streichen. 

Bei 180° ca. 30 Minuten backen. Je nach Größe der Vertiefungen auch etwas länger. Dann bei 100° mit geöffneter Ofentür noch einmal 10 bis 15 weiterbacken. So erhält man noch leicht weiche Leckerlis. Möchte man die Lecklerlis lieber hart und trocken haben, dann bei 50° und geöffneter Ofentür 45 Minuten trocken. 

Die Leckerlis bitte luftdurchlässig aufbewahren, damit sie nicht schimmeln.